Ratgeber Online-Dating jetzt als Kindle eBook

Wussten Sie, dass Sie mit wenigen Handgriffen Ihren Erfolg in Partnerbörsen dramatisch steigern können? Tipps, die es in dieser Konzentration noch nicht auf dem Markt gab! Hier kommt die Schritt-für-Schritt-Anleitung für den schnellen und erfolgreichen Einstieg in die digitale Welt der Partnersuche.

Weltweit sind die Menschen auf der Suche nach einem richtigen Partner. Die Anzahl der Singles ist in den letzten Jahren rasant angestiegen, entsprechend boomt das Geschäft mit der Zweisamkeit. Hier spielt das Internet eine immer größer werdende Rolle. Online-Kontaktbörsen und Single-Portale schießen wie Pilze aus dem Boden. Täglich tummeln sich Millionen von Menschen im Internet auf der Suche nach einem Freund oder zukünftige Lebenspartner.

Dennoch ist es nicht ganz einfach, den oder die Richtige(n) zu finden. Daher haben wir für Sie mehreren erfahrenen Profis über die Schulter geschaut. Alle Erkenntnisse und Hinweise haben wir in dem folgenden Online-Dating-Führer zusammengefasst. Erstmals können Sie auf diese umfangreiche Sammlung von Ratschlägen zurückgreifen! (Kostenlose Lese-Probe >>>)

Willkommen bei Herzschlag.biz!

Willkommen bei Herzschlag.biz. Hier findest Du zukünftig Informationen rund um das Thema Partnersuche.

Valentinstag – Tag der Liebenden

Woher kommt der Brauch des Valentinstages

Pünktlich am 14. Februar jeden Jahres feiern wir in unseren Breiten den Valentinstag. Doch woher kommt der Valentinstag? Heute existieren mehrere Überlieferungen, die die Bedeutung dieses Tages versuchen zu erklären. So existieren in Großbritannien diverse Volkslieder und Gedichte, die von der Paarungszeit der Vögel handeln. Im deutschsprachigen Raum gibt es die alte Überlieferung, dass wenn am 14. Februar eine unverheiratete Frau einen Mann sah, würden die beiden, jungen Leute bald ihre Hochzeit feiern. Aus diese Überlieferung entstand bereits vor vielen Jahren der Brauch, der Auserwählten einen Blumenstrauß an diesem Tage zu bringen. Ebenfalls auf der britischen Insel entstand im frühen 15. Jahrhundert der Brauch, dass sich im Februar sogenannte Valentinspaare zusammenfanden, die sich gegenseitig beschenkten. Dazu gehörten stets auch Blumen.Weiter

Singles nutzen verstärkt Partnerbörsen im Internet

Rund 1,6 Deutsche suchen im Internet nach einem neuen Partner

Professionelle Partnerbörsen im Internet werden von Singles immer häufiger genutzt. Nach Angaben des Hightech-Verbands BITKOM haben bereits heute über 1,6 Millionen Deutsche eine Kontaktbörse aktiv genutzt. Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage konnte ermittelt werden, dass besonders Männer einen neuen Partner im Netz suchen. Über fünf Prozent aller männlichen Internetnutzer in Deutschland sind bei einer kostenpflichtigen Partnerbörse als Mitglied gemeldet. Nur zwei Prozent der weiblichen Internetnutzer in unserem Lande greifen bei der Partnersuche zum Internet. In erster Linie ist die Altersgruppe von 30- bis 49-Jährige sind in Kontaktbörsen aktiv.Weiter

Wo lernen sich die meisten Paare kennen?

Ist das Immer die Kontaktbörse No.1?

Auch wenn alle Welt vom Internet spricht, so lernen sich heute nicht alle Paare im Internet kennen. Noch immer steht der Freundeskreis, die Arbeit oder gemeinsame Interessen an erster Stelle, wenn es darum geht, den Partner für das Leben kennenzulernen. Auch Urlaubsbekanntschaften oder ein Zusammenkommen während der Ausbildung stehen hoch im Kurs. Erstaunlicherweise rangieren Partnerbörsen oder Kontakte über soziale Netzwerke im Mittelfeld. Meist ist es auch eine Kombination aus mehreren Treffenpunkten. So findet der erste Kontakt bei Facebook oder Twitter statt. Anschließend gibt es ein Wiedersehen in einer Partnerbörse, dann ist das erste persönliche Treffen nicht weite.

Der Seitensprung

Der Seitensprung wird durch das Internet zum gezielten Ehebruch

Die Bezeichnung des sogenannten Seitensprungs dient heute als Umschreibung für ein kurzfristiges, sexuellen Abenteuer zwischen zwei Menschen, die sich in den meisten Fällen in einer festen Beziehung mit anderen Partnern befinden. Somit ist der Seitensprung es ein möglicher Weg, einer festen Beziehung oder einer Ehe kurzfristig zu entfliehen. Dabei steht der Bergriff Seitensprung als Pseudonym für den Ehebruch, das Fremdgehen oder für die Affäre. Woher der eigentliche Ursprung des Seitensprungs stammt, kann heute kaum noch nachgewiesen werden. Bildlich gesehen ist es ein Seitensprung ein Ausscheren aus dem geradlinigen Weg der Ehe, ein Ausbrechen aus einer Beziehung. Weiter