Erstes Date in einem Casino – ja oder nein?

Du hast jemanden kennen gelernt, findest die Person sympathisch und nun steht das erste Date an? Mit Sicherheit ist die Aufregung schon jetzt groß, schließlich steht der erste richtige Schritt an. Damit das erste Date kein Flop wird, gibt es einige Faktoren zu berücksichtigen.

In diesem Artikel findest du viele informative Tipps rund um das erste Treffen, den Ort und das Outfit. Einige Dinge sind absolute No-Gos. Bisher nur über die Partnerbörse geflirtet und nun möchtet ihr euch treffen?

Aufregung ist absolut normal und sollte dich nicht einschüchtern. Der Stresspegel steigt an, die Erwartungen sind hoch und natürlich gehen einige Fragen durch den Kopf. Doch seien wir einfach mal ehrlich – was kann schon passieren? Im schlimmsten Fall ist es nicht die wahre Liebe und du suchst einfach weiter.

Wähle einen passenden Ort für das erste Date

Damit das Treffen mit deiner Bekanntschaft positiv wird, ist der passende Ort ein ganz entscheidender Faktor. Soll es eher ruhig sein, oder ist etwas Aufregendes passender? Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Cafe, Bar, Kino oder Restaurant? Diese Variante sind zweifelsohne gemütlich, doch der Ort hängt primär auch von deiner Bekanntschaft ab. Wenn du etwas Aufregendes suchst, dann ist Minigolf oder eine Fahrradtour, vermutlich die bessere Wahl.

Ein Date in einem Casino ist vermutlich ungeeignet. Die Atmosphäre ist unpassend für ein erstes Date und deshalb solltest du dir eher etwas Besseres einfallen lassen. Schließlich möchtest du deiner Bekanntschaft gefallen und positiv in Erinnerung bleiben. Wenn ihr euch besser kennt, kannst du mit deiner Bekanntschaft eine unterhaltsame Partie Poker in einem Online Casino spielen. https://de.quasargaming.com/ ist zum Beispiel eine Möglichkeit, um im Internet Casino Games zu spielen.

Das Outfit für ein erstes Date und nützliche Tipps

Die Frage, welches Outfit zum ersten Date passt, hängt von vielen Dingen ab. In jedem Fall sollten Sie gepflegt ausschauen und ordentliche Modestücke tragen. Dies ist ein ganz wichtiger Faktor, schließlich ist der erste Blick oftmals entscheidend.

Neben dem Outfit, spielen natürlich noch viele weitere Faktoren eine Rolle. So gibt es gewisse Tabu Themen, wie zum Beispiel das Sprechen über vergangene Beziehungen oder speziell über den Ex. Rede nicht die ganze Zeit von dir, sondern lass deine Bekanntschaft genauso zu Wort kommen. Wichtig ist zudem, dass du aktiv zuhörst und Interesse zeigst.

Präsentiere dich natürlich, aufmerksam und einfühlsam. Der erste Eindruck beim Date entscheidet für dich und deine Bekanntschaft darüber, ob es überhaupt ein zweites Date geben wird. Ein absolutes No Go ist übrigens das Smartphone, welches absolut nichts zu suchen hat.

Plane sorgfältig und antworte mit Bedacht

Das allerwichtigste beim ersten Date ist für Vertrauen zu sorgen. Deshalb solltest du dir intensiv Gedanken machen und an unterschiedliche Örtlichkeiten gehen – auf diese Art und Weise wirkt das Date intensiver und ereignisreicher.

Theater, eine Show oder Minigolf – Der Spaß steht an erster Stelle denn gemeinsames Lachen ist ein absoluter Erfolgsfaktor. Letztendlich ist es wichtig, dass du ein Date planst, bei dem du dich wohlfühlst und dich so zeigen kannst, wie du bist.

Leave a Comment: